Tansania Safari

Entdecken Sie den einzigartigen Artenreichtum Afrikas auf einer Safari-Reise durch Tansania! Sie können neben den majestätischen Big 5 zahlreiche weitere exotische Tiere aus nächster Nähe sehen und werden hierbei von den atemberaubenden Landschaften der Naturschutzgebiete umgeben. In einem privaten Jeep mit eigenem Guide lernen Sie beispielsweise die Serengeti kennen und werden unvergessliche Erfahrungen sammeln, wie z. B. das Beobachten der größten Tierwanderung der Erde – die berühmte „Big Migration“.

Beliebte Tansania Safaris & weitere Reiseangebote

Eine Tansania Safari ist ein wirklich unvergessliches Erlebnis, welches das Herz eines jeden Afrikafans höher schlagen lässt! Zur richtigen Reisezeit (siehe unten) kann man hierzulande die Big 5 und weitere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung deutlich leichter sichten als an anderen Orten Afrikas. Darüber hinaus ist die Konzentration an Wildtieren außerordentlich hoch, da das Land noch sehr unberührt ist. Dies sorgt für besonders gute Bedingungen im natürlichen Lebensraum der Tiere.

Bei uns finden Sie viele tolle Safari-Reisen, die wir gerne nach Ihren Wünschen abändern und optimal auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Jede Reise wird individuell von Spezialisten ausgearbeitet und für Sie zusammengestellt. Nutzen Sie die Expertise unserer erfahrenen Reiseberater und kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular, sodass ein Mitarbeiter mit Ihnen in Kontakt treten kann. Wir senden Ihnen schnellstmöglich ein unverbindliches sowie personalisiertes Angebot zu. Lassen Sie Ihren Traum wahr werden und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen bei der Umsetzung Ihres Traumurlaubs weiterhelfen können – egal ob als maßgeschneiderte Safari oder als bereits erstelltes Komplettpaket.

Sind Sie sich noch nicht sicher, was Sie genau buchen möchten? Das ist gar kein Problem! Sie können sich auch einfach zuerst mithilfe der folgenden Safari-Reisen und verschiedenen Reisebausteinen inspirieren lassen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Reisevorbereitung!

Titel
Preis
Destination
Tage

- 3 Schritte bis zu Ihrer individuellen Tansania Safari -

1. Reise suchen
2. Kontakt aufnehmen
3. Sicher buchen

Ihre Vorteile bei einer Buchung über Erlebnis-Fernreisen

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Tansania Safari!

Anfrageformular

1

Ihr Reisewunsch

2

Ihre Kontaktdaten

3

Anfrage absenden

Unser Team

Wir beraten Sie persönlich & individuell!

FAQ: Wichtige Fragen & Antworten​

Welche Arten von Tansania Safaris stehen zur Auswahl?

Sie habe die Wahl zwischen exklusiven Privatreisen, luxuriösen Flugsafaris und geselligen Kleingruppenreisen, während denen eine oder mehrere Safaris unternommen werden. Denken Sie bitte daran, dass all unsere Reisen lediglich Vorschläge sind, die sich nach den beliebtesten Routen richten und die jederzeit entsprechend Ihrer individuellen Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen abgeändert werden können. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, weitere Reisebausteine hinzuzubuchen, eine wohlverdiente Urlaubsverlängerung abseits der gängigen Touristenpfade zu unternehmen oder Ihre Fernreise mit einem entspannten Badeurlaub in Sansibar zu beenden. Teilen Sie uns einfach Ihre individuellen Anliegen mit, sodass wir Ihnen bei der Erstellung Ihrer unvergesslichen Tansania Safari-Reise weiterhelfen können!

Welche Tiere werde ich während einer Safari sehen?

Tansania ist bekannt wegen der relativ einfachen Sichtung der Big 5, zu denen Löwen, Elefanten, Nashörner, Leoparden und Büffel gehören, sowie von anderen afrikanischen Wildtieren. Löwen leben unter anderem im Serengeti National Park, im Tarangire Nationalpark, am Ngorongoro Krater, im Lake Manyara National Park und im Mkomazi National Park. Besonders viele der imposanten Elefanten findet man zum Beispiel im Tarangine National Park vor. Die eher schwieriger zu sehenden Nashörner trifft man hingegen im Serengeti National Park, am Ngorongoro Krater, im Ruaha National Park oder im Selous Game Reserve an. Auch der scheue Leopard lässt sich nicht ohne kompetentes Fachwissen so leicht erblicken. Gute Chancen für einzigartige Begegnungen mit diesen majestätischen Raubkatzen hat man allerdings im Serengeti National Park, im Tarangire Nationalpark und am Ngorongoro Krater. Den Abschluss macht der selbstbewusste Büffel, den man eigentlich in allen Naturschutzgebieten antreffen wird. Weitere tolle Tiere, denen Sie begegnen können, sind unter anderem Gazellen, Zebras, Gnus, Giraffen, Hyänen, Geparden, Flusspferde, Krokodile und zahlreiche interessante Vogelarten. Darüber hinaus lässt sich eine Tansania Safari auch sehr gut mit einem Schimpansen Tracking kombinieren, dass Sie problemlos hinzubuchen können.

Welche Nationalparks sind am besten für eine Safari geeignet?

Die mit Abstand vier beliebtesten Naturschutzgebiete für eine Safari in Tansania sind der Serengeti National Park (Löwen, Elefanten, Nashörner, Leoparden, Büffel, Zebras, Gnus, Geparden, über 500 Vogelarten und weitere Tiere), der Tarangire National Park (Elefanten, Zebras, Impalas, Giraffen, Paviane mit ihren Babys und weitere Tiere), der Ngorongoro Crater National Park (Nashörnern, Gnus, Zebras, Giraffen, Vögel und weitere Tiere) und der Lake Manyara National Park (Löwen, Büffel, Flusspferde, Warzenschweine, Antilopen, etwa 300 Vogelarten und weitere Tiere).

Die folgende Aufzählung führt weitere sehenswerte Naturschutzgebiete auf, in denen sich eine Safari ebenfalls lohnt: Arusha National Park, Gombe National Park, Mahale Mountain National Park, Mikumi National Park, Mount Kilimanjaro National Park, Nyerere National Park und Ruaha National Par,

Was ist die „Great Migration“ & wann findet sie statt?

Bei der sogenannten „Great Migration“ ziehen Millionen von Herdentieren dem Regen folgend und Weideland suchend über eine Strecke von ungefähr 800 Kilometern durch die gesamte Serengeti. Zählungen zufolge sind es fast 2 Millionen Gnus, etwa eine Viertelmillion Zebras und circa eine halbe Million Gazellen (verschiedene Arten). Die etwa 30.000 Quadratkilometer umfassende Savannenfläche, was übrigens ziemlich genau der Fläche des Bundeslandes Brandenburg entspricht, erstreckt sich zwischen dem Serengeti National Park in Tansania und dem Massai Mara National Reserve in Kenia. Jedes Jahr folgen die Tiere derselben Route und überqueren dieselben Flüsse, weshalb man dieses spektakuläre Naturphänomen sehr gut auf einer Tansania Safari hautnah miterleben kann.

Die Saison der Great Migration wird vom Ende der Regenzeit beziehungsweise vom Anfang der Trockenzeit bestimmt. Der genaue Zeitpunkt ist von den Regenfällen abhängig und fällt jedes Jahr etwas unterschiedlich aus, weshalb genaue Daten nicht komplett vorherzusehen sind. Normalerweise setzt die Trockenzeit im Januar ein und endet im April. Nach der Geburt der Jungtiere im Februar fangen die Tiere etwa im März an, vom Süden in Tansania in den Norden nach Kenia zu ziehen, wo sie frühestens Ende August und spätestens im November ankommen. Von dort kehren Sie etwa im Oktober oder etwas später wieder um und legen den gesamten Weg erneut zurück.

Wann ist die beste Reisezeit bzw. das beste Klima?

Generell sind die beiden Trockenzeiten von Januar bis März und von Juni bis September am besten geeignet, um möglichst viele Tiersichtungen bei einer Safari in Tansania zu erleben. Allerdings sollte man zwischen den klimatisch verschiedenen Parks im Norden und im Süden unterscheiden. Während im Norden die Monate Juni und Juli am wenigstens Niederschlag abbekommen und die Bedingungen für Safaris zu diesem Zeitpunkt hier somit optimal sind, sollte man Pirschfahrten im Süden von Tansania eher zwischen Januar und März einplanen.

Die „Great Migration“ findet hingegen in der Serengeti von März bis etwa Oktober/November statt.

Mit welcher Reisedauer ist zu rechnen?

Die meisten Reisenden nehmen sich für Ihre Tansania Safari-Reise mindestens 4 und bis zu 11 Tage Zeit. Wir empfehlen Ihnen eine Reisedauer von 7 bis 14 Tagen. Egal, für welche Reise Sie sich am Ende entscheiden, eine Verlängerung oder ein anschließender Badeurlaub in Sansibar kann natürlich jederzeit hinzugebucht werden. Teilen Sie uns Ihre besonderen Wünsche und Vorstellungen einfach über unser Anfrageformular mit, damit wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre einzigartige Traumreise zusammenstellen können!

Welche Arten von Unterkünften stehen zur Auswahl?

Die Wahl der Art der Unterkunft steht Ihnen natürlich vollkommen frei! Normalerweise beinhalten die Tansania Safari-Reisen bereits ein bis zwei Unterkunftskategorien, die miteinander kombiniert werden können. Zu diesen gehören luxuriöse Markenunterkünfte, exklusive Lodges in entlegenen Gebieten, stilvolle Resorts mit romantischen Safarizelten (sogenannte Tented Camps), komfortable Campingplätze oder teilweise sogar das Camping mitten in der malerischen Natur.

Kann ich eine deutschsprachige Reiseleitung nutzen?

Die von der Reiseleitung in Tansania gesprochene Sprache hängt ganz von der jeweiligen Rundreise ab. Einige Safari-Reisen stehen ausschließlich mit englischsprachigen Reiseführern zur Verfügung, andere haben automatisch einen deutschsprechenden Guide. Sollten Sie unbedingt eine auf Deutsch geführte Reise wünschen, so lassen Sie es uns wissen. Wir suchen gerne die für Sie passenden Safari heraus, damit Sie während Ihres Urlaubs ganz entspannt den abenteuerlichen Geschichten Ihres Reiseleiters zuhören können.

Wie viele Teilnehmer hat eine Tansania Safari?

Die Anzahl der Teilnehmer hängt ebenfalls von der ausgewählten Reise sowie der Reiseart ab, wobei auch hier alle Möglichkeiten offen stehen. Normalerweise nehmen mindestens 2 (besonders bei Privatreisen und Flugsafaris) und maximal 7 Personen (Kleingruppenreisen) pro Fahrzeug an einer Safari teil. Natürlich können Sie auch ganz alleine Ihre persönliche Tansania Safari erleben, wenn Sie dies bevorzugen und in kompletter Ruhe die Natur Afrikas kennenlernen möchten.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Im Preis einer Tansania Safari-Reise sind normalerweise immer die Fahrten in einem qualitativ hochwertigen Safari-Fahrzeug, die Nationalparkgebühren, die Übernachtungen, die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) und die Reiseleitung (Englisch oder Deutsch – siehe oben) mit inbegriffen.

Gegebenenfalls gehören weitere Extras wie Flüge, Inlandsflüge, Transport, Transfer, Aktivitäten (Wenn es sich nicht um eine Privatreise handelt, so werden die Unternehmungen oftmals zusammen mit weiteren Gästen aus der Unterkunft durchgeführt.), Getränke (Wasser, Softdrinks, alkoholische Getränke), ein Fernglas je Fahrzeug und ein Wäscheservice ebenfalls dazu.

Wir teilen Ihnen natürlich alle Details mit und beantworten diesbezüglich alle offenen Fragen, damit Sie auch genau wissen, was Sie erhalten. Außerdem finden Sie in den Beiträgen über die einzelnen Tansania Safari-Reisen den Abschnitt „Reisedaten & Preise“, unter dem sich wiederum direkt der erste Punkt „Leistungen“ befindet, in dem die enthaltenen Positionen aufgeführt werden.

An welchen Ausgangsorten starten und/oder enden die Reisen?

Unsere Tansania Safaris beginnen und enden an verschiedenen Orten. Zu den am häufigsten verwendeten Ausgangsorten und Endpunkten gehören der Kilimanjaro Flughafen, Dar es Salaam, Arusha, Nairobi und Sansibar.

Welche Kleidung sollte im Gepäck unter keinen Umständen fehlen?

Um auf alle möglichen Wetterbedingungen vorbereitet zu sein, sollten Sie sowohl Sandalen als auch feste Schuhe, ausreichend T-Shirts, kurze sowie lange Hosen, eine wasserfeste Jacke, ein Fernglas, eine Taschenlampe und eine Kamera mit hoher Auflösung im Gepäck haben.

Achten Sie darüber hinaus auf die Farbauswahl Ihrer Garderobe, die im Idealfall natürlich, neutral und unauffällig ist, um bestmöglich getarnt zu sein. Weiterhin sind weiße Kleidungsstücke nicht empfehlenswert, da es auf den trockenen Pisten in der Natur während der Pirschfahrten sehr staubig sein kann.

Unsere große Tansania Übersicht

Wichtige Infos für Ihre Tansania Safari-Reise

Auf dieser Seite finden Sie eine gute Übersicht über Tansania. Ob Informationen über Land & Leute, das Klima, die beste Reisezeit, das Visum, die Gesundheit, die Top 10 Highlights & Aktivitäten oder weitere Insider-Tipps, wer seine Safari-Reise gut vorbereiten möchte, ist bei uns genau richtig!

Tansania Bildergalerie:
Tolle Eindrücke & Highlights

Erste Eindrücke im Video

Kontakt zu Erlebnis-Fernreisen

Erlebnis-Fernreisen

Wir bieten Ihnen wertvolle Informationen, attraktive Angebote zu fairen Preisen sowie eine persönliche Beratung, sodass Sie garantiert eine unvergessliche Fernreise erleben werden. 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reisevorbereitung und helfen Ihnen dabei, Ihre Tansania Safari-Reise zielsicher zu verwirklichen.

Ihr Erlebnis-Fernreisen Team

🙂

Planung & Buchung

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung und Buchung Ihrer Reise?

Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit ihrer Expertise zur Verfügung!