Samoa

Entdecken Sie Samoa mit seinen zahlreichen Traumstränden, faszinierenden Lavafeldern, hohen Wasserfällen, erfrischenden Wasserlöchern und bunten Unterwasserwelten!

Samoa: Tolle Reisen, Angebote & Insider-Tipps

Samoa ist ein äußerst schöner, auch heute noch sehr naturbelassener und traditioneller Inselstaat im Südpazifik. Die ehemalige deutsche Kolonie (1900 bis 1919) besteht aus zwei Hauptinseln, Upolu und Savai’i, und ist bekannt für seine reiche polynesische Kultur, äußerst freundliche Menschen und atemberaubende Landschaften. So ziehen die schneeweißen Traumstrände, türkisfarbenen Lagunen, markanten Berge, dichten Regenwälder und bunten Korallenriffe Südsee-Liebhaber aus aller Welt magisch an.

Samoaner sind stolz auf ihre reichhaltige Kultur, die tief in ihren traditionellen Glaubensvorstellungen und Sitten verwurzelt ist. Sollten Sie nach Samoa reisen, haben auch Sie die Möglichkeit, die immer noch unverfälschten Südsee-Gebräuche sowie die Freundlichkeit der Inselbewohner hautnah mitzuerleben.

Zweifelsohne gelten die wunderschönen Sandstrände mit ihrem kristallklaren Wasser als eines der Top-Highlights Samoas. Aber auch das bekannte To Sua Ocean Trench, ein 30 Meter tiefes Schwimmloch inmitten von tropischer Vegetation, stellt eine populäre Sehenswürdigkeit dar. Wer hingegen eher der Geschichte und den Traditionen des Landes auf den Grund gehen möchte, der kann bunte Märkte, interessante Museen und diverse Kunstgalerien in der Hauptstadt Apia besichtigen.

Als beliebte Aktivitäten hingegen wären Tauchen, Schnorcheln, Sonnenbaden, Schwimmen, Wandern und der Besuch von einheimischen Dörfern aufzuführen.

Reisen nach Samoa sind für all diejenigen bestens geeignet, die dem stressigen Alltag zu Hause entfliehen und stattdessen eine harmonische Südsee-Atmosphäre genießen möchten. Im Folgenden bieten wir Ihnen nützliche Informationen und Insider-Tipps rund um den polynesischen Inselstaat. Darüber hinaus stellen wir auserlesene Somoa-Reisen und landestypische Reisebausteine bereit, die Sie bezüglich Ihrer Urlaubsplanung sicherlich inspirieren werden.

Zum Karte benutzen, bitte klicken

Samoa Karte

x
Zum Karte benutzen, bitte klicken

Weltansicht Samoa

x
Inhaltsverzeichnis

Alle Samoa Reisen & Reisebausteine

Über unsere praktische Angebotssuche finden Sie tolle Reisen (z. B. Rundreisen, Mietwagenreisen etc.) und Reisebausteine (z. B. Unterkünfte, Touren, Tagesausflüge etc.) auf einen Blick. Hier können Sie Ihren Samoa-Urlaub ganz unkompliziert von zu Hause aus nach deutschem Reiserecht buchen – und das zu besten Preisen!

Wenn Sie eine Änderung beziehungsweise Individualisierung einer der hier aufgeführten Reisen wünschen oder einen bestimmten Reisebaustein vermissen, der nicht in unserer Suche aufgeführt ist, so zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros wird Ihnen gerne dabei behilflich sein, etwas Passendes für Sie herauszusuchen und Ihr Vorhaben umzusetzen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Titel
Preis
Destination
Tage

Länderinfos: Die wichtigsten Fakten im Überblick

Kontinent (Region)
  • Ozeanien
Inselgebiet
  • Polynesien
Hauptstadt
  • Apia
Einwohnerzahl
  • ca. 210.000
Fläche
  • ca. 2.850 km² (etwas größer als Luxemburg)
Zeitzone
  • UTC+13 (je nach Jahreszeit 11 bis 12 Stunden später als in Mitteleuropa)
Währung
  • Samoanischer Tala (WST oder WS$)
  • 1 € = ca. 3 WST

Hinweis: Viele Währungen schwanken stark. Erkundigen Sie sich daher stets über den aktuellen Wechselkurs.

Kontinent (Region)
  • Ozeanien
Inselgebiet
  • Polynesien
Hauptstadt
  • Apia
Einwohnerzahl
  • ca. 210.000
Fläche
  • ca. 2.850 km² (etwas größer als Luxemburg)
Zeitzone
  • UTC+13 (je nach Jahreszeit 11 bis 12 Stunden später als in Mitteleuropa)
Währung
  • Samoanischer Tala (WST oder WS$)
  • 1 € = ca. 3 WST

Hinweis: Viele Währungen schwanken stark. Erkundigen Sie sich daher stets über den aktuellen Wechselkurs.

Amtssprachen
  • Samoanisch
  • Englisch
Religionen
  • Christentum (ca. 90 %)
  • Hinduismus
  • Buddhismus
  • einheimische Glaubenssysteme
  • andere Glaubensrichtungen
Staatsform
  • Demokratische parlamentarische Republik
Hauptwirtschaftszweige
  • Dienstleistungen (ca. 65 % des BIP / besonders Tourismus)
  • Produktionsindustrie (ca. 25 % des BIP / besonders Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte) 
  • Agrarwirtschaft (ca. 10 % des BIP)
Human Development Index
  • 0,707 (etwa Platz 111)
Amtssprachen
  • Samoanisch
  • Englisch
Religionen
  • Christentum (ca. 90 %)
  • Hinduismus
  • Buddhismus
  • einheimische Glaubenssysteme
  • andere Glaubensrichtungen
Staatsform
  • Demokratische parlamentarische Republik
Hauptwirtschaftszweige
  • Dienstleistungen (ca. 65 % des BIP / besonders Tourismus)
  • Produktionsindustrie (ca. 25 % des BIP / besonders Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte) 
  • Agrarwirtschaft (ca. 10 % des BIP)
Human Development Index
  • 0,707 (etwa Platz 111)

Klima Samoa

Regenzeit
November – April
Trockenzeit
Mai – Oktober

Klimazone

Tropen

Beste Reisezeit

Juni bis September

Informationen zum Klima

Samoa weist ein maritimes und tropisches Klima auf, das vom Südost-Passat beeinflusst wird. Es kann ganzjährig zu Niederschlägen kommen, wobei der Großteil des Regens jedoch während der warmen Regenzeit von November bis April fällt. Zu dieser Zeit können zum Teil schwere Tropenstürme aufziehen. Die mildere Trockenzeit dauert etwa von Mai bis Oktober an.

Reisevorbereitung Samoa: Visum, Gesundheit, Sicherheit & Co

Besuchervisum für Deutsche

Aufenthalte von bis zu 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen sind visafrei (siehe „Hinweis“ für weitere Informationen).

Hinweis: Für die Einreise nach Samoa benötigt man kein vorheriges Visum. Man darf sich für einen Zeitraum von 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen im Land aufhalten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Ministry of Foreign Affairs and Trade Samoa (Webseite).

Gültigkeit & Anforderungen Reisepass

Der Reisepass muss bei der Einreise mindestens 6 Monate lang gültig sein.

Besondere Bedingungen

Es sind Nachweise über die Aus- beziehungsweise Rückreise und eine Kopie eines Kontoauszuges notwendig. Darüber hinaus darf man keine Vorstrafen wegen Abschiebung aus anderen Ländern und keine gesundheitlichen Probleme haben, die für die Bürger Samoas ein Risiko darstellen würden.

Impfungen

Es werden keine Pflichtimpfungen (außer gegebenenfalls Gelbfieber) vorgeschrieben, sondern lediglich die Standardimpfungen sowie Vakzine gegen Hepatitis A und B empfohlen. Bei Langzeitaufenthalten sollten Sie zudem eine Dengue-Fieber- und eine Typhus-Immunisierung in Betracht ziehen.

Krankheiten
Chikungunya Fieber, Dengue-Fieber, Durchfallerkrankungen, Hantavirus, HIV/AIDS, Leptospirose, Tollwut, Tuberkulose & Zika-Virus

Hinweis: Bei den hier aufgeführten Krankheiten handelt es sich um eine ausführliche Auflistung der meisten, bekanntesten und relevantesten Viren sowie Infektionen des entsprechenden Landes. Einige kommen häufig vor (z. B. Durchfall), andere sind sehr selten (z. B. Ebola Virus) oder es besteht nur ein geringes Risiko einer Ansteckung (z. B. Hepatitis E). Wir möchten an dieser Stelle lediglich über potenzielle Gefahren aufklären. Es ist empfehlenswert, sich vor der Reise genau darüber zu informieren, welche Krankheiten tatsächlich ein Risiko für Sie darstellen könnten. Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit vielen der hier aufgeführten Erregern ist für normale Reisende äußerst gering.

Medizinische Versorgung

Eine einfache medizinische Versorgung ist in Apia vorhanden. Es wird empfohlen, eine gute Krankenversicherung mit Rückholung für die gesamte Dauer Ihrer Samoa-Reise abzuschließen.

Sicherheit

Hinweis: Samoa ist ein sehr sicheres Reiseziel, in dem es allerdings zu kleinkriminellen Zwischenfällen kommen kann, vor allem an touristisch stark frequentierten Orten. Darüber hinaus bestehen Risiken wegen seismischer Aktivität in Form von Erdbeben und aktiven Vulkanen. Während der Regenzeit von November bis April suchen zudem gelegentlich schwere Tropenstürme das Inselparadies auf.

Bei den hier aufgeführten Sicherheitshinweisen handelt es sich um eventuelle Risiken, die jedoch nicht zwangsläufig eine akute Gefahr darstellen. Wir bewerten die Sicherheit mit Hilfe der Sterne von 0 (sehr unsicher) bis 5 (sehr sicher).

Reisen als Frau allein

Hinweis: Die Herausforderung für allein reisende Frauen bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (sehr schwierig) bis 5 (sehr einfach). Den Grad der Schwierigkeit beziehungsweise Herausforderung versuchen wir bestmöglich anhand der Sicherheit und der kulturellen Gegebenheiten des betreffenden Landes einzuschätzen. Natürlich variiert dieser je nach Reiseerfahrung, Charakter und Alter der einzelnen Person.

Reisen mit Kindern

Hinweis: Das Thema „Reisen mit Kindern“ bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (nicht familiengerecht) bis 5 (sehr familiengerecht). Den Grad der Schwierigkeit beziehungsweise Herausforderung versuchen wir bestmöglich anhand der Sicherheit, der Infrastruktur und der kulturellen Gegebenheiten des betreffenden Landes einzuschätzen. Dieser variiert natürlich je nach Reiseerfahrung der Eltern, Alter der Kinder und Flexibilität der Familie.

LGBTQI

Hinweis: Es existiert Diskriminierung von männlicher Homosexualität (weniger gegen Transsexualität und das „dritte Geschlecht“), es gibt ein paar wenige Antidiskriminierungsgesetze und gleichgeschlechtliche Beziehungen werden nicht anerkannt. Außerdem sind gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen zwischen Männern illegal und werden mit bis zu 7 Jahren Haft bestraft, was jedoch strafrechtlich nicht verfolgt wird.

Das Thema LGBTQI bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (keine Akzeptanz) bis 5 (sehr hohe Akzeptanz). Den Grad der Akzeptanz versuchen wir bestmöglich anhand der aktuellen Gesetzeslage und der Aufgeschlossenheit der Bevölkerung des betreffenden Landes abzuschätzen.

Internationaler Führerschein

Der internationale Führerschein ist erforderlich und nur zusammen mit der europäischen Fahrerlaubnis gültig.

Linksverkehr

ja

Durchschnittspreise in Samoa im Vergleich zu Deutschland

Essen in Restaurant:
günstiger
Bier in Kneipe:
günstiger bis gleich
Supermärkte:
gleich
Taxi, Bus & Bahn:
günstiger
Unterkünfte:
günstiger

Top Highlights & Aktivitäten

Top 5 Städte & Orte

Apia
  • Haupt-, größte & einzige Stadt von Samoa mit vielen Märkten & dem Museum of Samoa (auf der Insel Upolu)
Lalomanu
  • kleines Dorf mit Traumstrand, Korallengärten & tollen Unterkünften (auf der Insel Upolu)
Salelologa
  • größter Ort der Insel Savai'i mit Markt & Hafen
Asau
  • größter Ort im Westen der Insel Savai'i, mit wunderschönem vorgelagertem Korallenriff
Siumu
  • Wasserfälle, Strände & natürliche Pools (auf der Insel Upolu)
Apia

Top 5 Natur

Lalomanu Beach
  • schneeweißer & von Palmen gesäumter Traumstrand (auf der Insel Upolu)
Papapapaitai Falls
  • circa 100 Meter hoher Wasserfall (auf der Insel Upolu)
Saleaula Lava Field
  • malerisch zwischen Palmen & Meer gelegenes Lavafeld (auf der Insel Savai'i)
To Sua Ocean Trench
  • sehr beliebtes, von Regenwald umgebenes & 30 Meter tiefes Badeloch (auf der Insel Upolu)
Alofaaga Blowhole
  • Meerwasserfontänen, die durch von Lava geformte Röhren in die Höhe schießen (im Ort Taga & im Distrikt Palauli auf der Insel Savai'i)

Top 5 Aktivitäten

Islandhopping
  • Inselhüpfen zwischen Upolu & Savai'i
Tauchen & Schnorcheln
  • zum Beispiel im farbenprächtigen Palolo Deep Marine Reserve
Geführte Kulturtouren
  • Besuche von kulturellen Einrichtungen & traditionellen Tanzvorführungen
Relaxen & Sonnenbaden
  • an einem der traumhaften Südseestrände
Schwimmen mit den Meeresbewohnern
  • zum Beispiel mit den anmutigen Meeresschildkröten

Top 5 Essen

Palusami oder Laulau (Nationalgericht)
  • ein Päckchen aus gebackenen Blättern des Taro, die mit Kokosnusscreme, Fleisch oder Fisch gefüllt sind
Oka I'a
  • mit Kokosmilch marinierter roher Fisch
Sapa Sui
  • gebratene Glasnudeln mit Fleisch & Gemüse
Supo Esi
  • süße Suppe aus reifen Papayas, Tapioka-Perlen & Kokosnusscreme
Palolo
  • ein Gericht aus dem Paolo-Wurm mit Taro oder Brotfrucht
Traditionelles Essen

Wichtige Infos & wertvolle Tipps

Faʻa Sāmoa

Machen Sie sich vor Ihrer Samoa-Reise mit dem Konzept „Faʻa Sāmoa“ vertraut, um der traditionellen Lebensweise der Samoaner respektvoll entgegenzutreten. Diese drückt sich in der Sprache, den Gebräuchen, dem Verhalten, der Organisation der Gemeinschaft und allgemein im Lebensstil der Einwohner aus. Beispielsweise sind die Gastgeber zuständig für das Verhalten ihrer Gäste und übernehmen die volle Verantwortung für diese.

Die Rolle des dritten Geschlechts

Die in Polynesien vielerorts anerkannte Identität des dritten Geschlechts nennt man in Samoa „Fa'afafine“. Hierzu zählen Menschen, die sowohl männliche als auch weibliche Merkmale verkörpern und sich mit dem dritten Geschlecht identifizieren. Sie sind oftmals vollkommen akzeptiert und spielen eine wichtige Rolle in der samoanischen Kultur.

Naturschutz

Bedenken Sie während Ihrer Samoa-Reise stets ökologische Möglichkeiten und nehmen Sie Rücksicht zum Schutz der Natur.

Fale

Übernachten Sie in einem traditionellen „Fale“ am Strand. Die mit Stroh gedeckte Hütte sorgt nicht nur für ein besonders authentisches Samoa-Feeling, sondern schont in der Regel gleichzeitig noch die Urlaubskasse.

Strom, Internet & Telefon

Stellen Sie sich auf Stromausfälle und eine eingeschränkte Verfügbarkeit von Internet- & Geldautomaten ein. Gegebenenfalls lohnt sich die Anschaffung einer lokalen SIM-Karte vor Ort.

Samoa Bildergalerie:
Tolle Eindrücke aller Highlights

Erste Eindrücke im Video

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

1

Ihr Reisewunsch

2

Ihre Kontaktdaten

3

Anfrage absenden

Unser Team

Wir beraten Sie persönlich & individuell!