Bei den Maori handelt es sich um die aus Polynesien stammenden Ureinwohner Neuseelands. Ihre faszinierende Kultur, ihr markantes Kunsthandwerk und ihre bewegende Geschichte machen sie zu einem besonders interessanten Urvolk. Bekannt sind sie vor allem für den sogenannten Haka-Tanz, die wunderschönen Schmuckstücke aus grüner Jade und für ihre variationsreichen Symbole, die heute in der westlichen Gesellschaft gerne als Tattoovorlage verwendet werden. Dieser Beitrag liefert interessante Fakten, gewährt einen guten Überblick über die Geschichte und über das heutige Leben der Maori. Außerdem informiert er über die Kunst, Kultur und Symbolik der Ureinwohner Neuseelands.

Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte der Ureinwohner Neuseelands

Das heutige Leben der Maori

Maori lebten ursprünglich in größeren Familiengruppen auf einem landwirtschaftlich nutzbaren Areal zusammen, dem sogenannten „Marae“. Da die meisten Maori-Familien heutzutage getrennt voneinander leben, existieren von diesen jedoch nur noch wenige. Aktuell gibt es mehr als 550.000 Maori in Neuseeland, was knapp 15 Prozent der gesamten Bevölkerung ausmacht. Von diesen lebt wiederum der Großteil auf der Nordinsel und etwa ein Viertel in Auckland. Vollkommen unabhängig von der Abstammung oder den Vorfahren gehört jeder offiziell zu den Maori, der sich selber als solcher ansieht. Diese Tatsache sowie diverse Vorteile, wie das gesonderte Wahlrecht und die Bildungsförderung, steigern die Popularität des „Maoritums“.

Prinzipiell hat sich die Situation der Ureinwohner Neuseelands in den letzten Dekaden verbessert, wobei es immer noch viele Probleme mit hieraus resultierenden Konflikten gibt. Beispielsweise liegt ihr Einkommen nach wie vor unter dem Landesdurchschnitt, besitzen viele keinen vollständigen Schulabschluss, spielt Rassismus immer noch eine Rolle und ist die Lebenserwartung etwa 10 Jahre geringer als bei Nicht-Maori-Neuseeändern. Aber auch einige Prominente und Politiker gehören den Ureinwohnern an, die sich oftmals für die Wahrung der eindrucksvollen Kultur und die zunehmende Gerechtigkeit einsetzen.

Interessante Fakten zu Sprache, Religion & Co

Kunst & Kultur der Maori: Tattoos, Haka Tanz, Schnitzereien

Durch die lange Isolierung der Ureinwohner Neuseelands entwickelte sich aus dem polynesischen Volk eine einzigartige Kultur mit einer eigenen Sprache, einer tiefgehenden Mythologie und einem beeindruckenden Kunsthandwerk. Bekannt sind vor allem die Tattoos mit ihren bedeutungsvollen Symbolen, die beispielsweise den sozialen Rang, den Beziehungsstatus oder die persönliche Geschichte der tätowierten Person wiedergeben. Ebenfalls ist die vorrangig von Männern ausgeführte Kunst des Schnitzens namens „Whakairo“ sehr beliebt. Hierbei werden meist aus Holz und grüner Jade Dinge wie Schmuck, Dekoration, Werkzeuge, Waffen, Kanus und Instrumente hergestellt. Frauen üben sich oftmals eher in der Kunst des Webens, die sich Raranga“ nennt. Mit dieser werden warme Kleidung, Umhänge, Körbe und Matten hergestellt. Besonders populär ist zudem der beeindruckende Tanz namens „Haka“. Er kommt bei Begrüßungszeremonien oder zur reinen Unterhaltung von Gästen zum Einsatz. In früheren Zeiten wurde er jedoch eigentlich als Kriegstanz zur Einschüchterung des Feindes verwendet. Darüber hinaus gehören zum traditionellen Kunsthandwerk Dichtungen, Musik, Gesang und das Erstellen von Skulpturen.

Symbole & deren Bedeutung

Viele Menschen interessieren sich für die typischen Symbole der Maori und ihre Bedeutungen. Diese findet man besonders häufig in den traditionellen Tattoos und Schnitzereien. In der Regel werden Objekte aus der Natur und der Umwelt sowie verschiedene Gottheiten verwendet. Die Symbole werden oftmals miteinander kombiniert. Im Folgenden haben wir eine Auflistung der wichtigsten Zeichen mit ihren gängigsten Bedeutungen aufgeführt. Es sei hinzuzufügen, dass der Sinngehalt sehr vielseitig ist und hier nur kurz angeschnitten wird.

Alle Neuseeland Reisen & Reisebausteine

Über unsere praktische Angebotssuche finden Sie viele tolle Reisen (z. B. Reisen inklusive Flug, Rundreisen, Mietwagenreisen etc.) und Reisebausteine (z. B. Mietfahrzeuge, mehrtägige Touren, Tagesausflüge etc.) auf einen Blick. Hier können Sie Ihren Urlaub ganz unkompliziert von zu Hause aus nach deutschem Reiserecht buchen – und das zu besten Preisen!

Wenn Sie eine Änderung beziehungsweise Individualisierung einer der hier aufgeführten Reisen wünschen oder einen bestimmten Reisebaustein vermissen, der nicht in unserer Suche aufgeführt ist, so zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros wird Ihnen gerne dabei behilflich sein, etwas Passendes für Sie herauszusuchen und Ihr Vorhaben umzusetzen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Titel
Preis
Destination
Tage

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Wir beraten Sie persönlich & individuell!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Erste Eindrücke im Video

Maori-Schnitzerei