Mosambik

Entdecken Sie Mosambik mit seinen weißen Traumstränden, seiner spannenden Kultur und einer artenreichen Tierwelt, die Sie mit Sicherheit in ihren Bann ziehen wird!

Mosambik: Tolle Reisen, Angebote & Insider-Tipps

Mosambik liegt im Südosten Afrikas und ist ein ideales Reiseziel für erfahrene Weltenbummler, die auf der Suche nach unvergesslichen Abenteuern und Naturschönheiten sind. Am Indischen Ozeans gelegen, bietet Mosambik eine markante Kultur mit afrikanischen, portugiesischen und arabischen Einflüssen. Mit unberührten Stränden, einer interessanten Geschichte und einer artenreichen Tierwelt ist Mosambik ein Land, das es verdient, eingehend erkundet zu werden. 

Die Kultur wird von afrikanischen Bräuchen und einem portugiesischen Einfluss geprägt. Dies spiegelt sich unter anderem in der beliebten Musikrichtung Marrabenta wider. Aber auch die traditionelle Küche ist eine Entdeckung wert. Mit Gerichten wie Matapa, einem Eintopf aus Maniokblättern, Kokosnuss und Erdnüssen, kommen Gourmets voll und ganz auf ihre Kosten. Die Einwohner Mosambiks sind freundlich und gerne dazu bereit, ihre Traditionen mit Besuchern zu teilen. Viele Mosambikaner sprechen neben zahlreichen lokalen Sprachen auch Portugiesisch.

Zu den Höhepunkten und Attraktionen einer Reise nach Mosambik gehören die Archipele Bazaruto und Quirimba, deren kleine Inseln mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen einladen. Eine weitere beliebte Destination ist der 1960 gegründet Gorongosa National Park. Hier ist es möglich, Löwen, Elefanten, Flusspferde und andere Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Weitere populäre Aktivitäten sind Stadtführungen durch Maputo, kulturelle Touren zur Insel Ibo, Safaris im Great Limpopo Transfrontier Park oder das Schwimmen mit Mantarochen, Walhaien und Delfinen.

Eine Mosambik-Reise umzusetzen, ist zwar nicht unbedingt ganz einfach, mit einem erfahrenen Afrikaexperten an Ihrer Seite jedoch durchaus realisierbar. Vor allem die Kombination mit Südafrika ist eine beliebte Variante, die auf verschiedene Arten durchgeführt werden kann. Sollten auch Sie Interesse an einer Reise nach Mosambik haben, so stehen wir Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung dieses Afrika-Abenteuers zur Verfügung.

Zum Karte benutzen, bitte klicken

Mosambik Karte

x
Zum Karte benutzen, bitte klicken

Weltansicht Mosambik

x
Inhaltsverzeichnis

Alle Mosambik Reisen & Reisebausteine

Über unsere praktische Angebotssuche finden Sie viele tolle Reisen (z. B. Reisen inklusive Flug, Rundreisen, Mietwagenreisen, Camperreisen, Bahnreisen etc.) und Reisebausteine (z. B. alle Mietfahrzeug-Typen, mehrtägige Touren, Tagesausflüge etc.) auf einen Blick. Hier können Sie Ihren Mosambik-Urlaub ganz unkompliziert von zu Hause aus nach deutschem Reiserecht buchen – und das zu besten Preisen!

Wenn Sie eine Änderung beziehungsweise Individualisierung einer der hier aufgeführten Reisen wünschen oder einen bestimmten Reisebaustein vermissen, der nicht in unserer Suche aufgeführt ist, so zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros wird Ihnen gerne dabei behilflich sein, etwas Passendes für Sie herauszusuchen und Ihr Vorhaben umzusetzen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Titel
Preis
Destination
Tage

Länderinfos: Die wichtigsten Fakten im Überblick

Kontinent
  • Afrika
Hauptstadt
  • Maputo

Einwohnerzahl
  • ca. 32.000.00
Fläche
  • ca. 800.000 km² (etwas mehr als doppelt so groß wie Deutschland)
Zeitzone
  • UTC+2 (je nach Jahreszeit 0 bis 1 Stunde später als in Mitteleuropa)
Währung
  • Neuer Metical (MZN, MT oder MtN)
  • 1 € = ca. 70 MZN

Hinweis: Viele Währungen schwanken stark. Erkundigen Sie sich daher stets über den aktuellen Wechselkurs.

Kontinent
  • Afrika
Hauptstadt
  • Maputo

Einwohnerzahl
  • ca. 32.000.00
Fläche
  • ca. 800.000 km² (etwas mehr als doppelt so groß wie Deutschland)
Zeitzone
Zeitzone
  • UTC+2 (je nach Jahreszeit 0 bis 1 Stunde später als in Mitteleuropa)
Währung
  • Neuer Metical (MZN, MT oder MtN)
  • 1 € = ca. 70 MZN

Hinweis: Viele Währungen schwanken stark. Erkundigen Sie sich daher stets über den aktuellen Wechselkurs.

Amtssprachen
  • Portugiesisch
Religionen
  • Christentum (ca. 60 %)
  • Islam (ca. 20 %)
  • Atheismus (ca. 15 %)
  • afrikanische Volksreligionen
  • andere Glaubensrichtungen
Staatsform
  • Präsidentielle repräsentative & demokratische Republik
Hauptwirtschaftszweige
  • Dienstleistungen (ca. 45 % des BIP)
  • Agrarwirtschaft (ca. 30 % des BIP / größter Maniok-Produzent der Welt)
  • Produktionsindustrie (ca. 25 % des BIP)
  • Bergbau
Human Development Index
  • 0,446 (etwa Platz 185)
Amtssprachen
  • Portugiesisch
Religionen
  • Christentum (ca. 60 %)
  • Islam (ca. 20 %)
  • Atheismus (ca. 15 %)
  • afrikanische Volksreligionen
  • andere Glaubensrichtungen
Staatsform
  • Präsidentielle repräsentative & demokratische Republik
Hauptwirtschaftszweige
  • Dienstleistungen (ca. 45 % des BIP)
  • Agrarwirtschaft (ca. 30 % des BIP / größter Maniok-Produzent der Welt)
  • Produktionsindustrie (ca. 25 % des BIP)
  • Bergbau
Human Development Index
  • 0,446 (etwa Platz 185)

Klima Mosambik

Trockenzeit
April/Mai – September/Oktober
Regenzeit
Oktober/November – März/April

Klimazone

Tropen

Beste Reisezeit

Mai bis September

Informationen zum Klima

Das tropische Savannenklima in Mosambik zeichnet sich durch eine Trockenzeit von April/Mai bis September/Oktober und durch eine Regenzeit von Oktober/November bis März/April aus. Der Großteil der Niederschläge fällt während der heißen Regensaison und an der Küste. An den Uferregionen des Indischen Ozeans herrscht ein tropisches Monsunklima, im Süden ein eher trockenes Savannenklima und im bergigen Inland ein gemäßigtes Klima vor. Mögliche Reisezeiten sind von April bis Oktober, wobei die Monate von Mai bis September am geeignetsten sind.

Reisevorbereitung Mosambik: Visum, Gesundheit, Sicherheit & Co

Besuchervisum für Deutsche

Die vorherige Beantragung eines Visums ist erforderlich, mit dem man entweder einmalig mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen am Stück oder mehrfach mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen am Stück einreisen darf (siehe „Hinweis“ für weitere Informationen).

Hinweis: Vor einer Mosambik-Reise benötigt man ein kostenpflichtiges Visum, das entweder online (Webseite) oder bei der mosambikanischen Botschaft (Webseite) beantragt werden kann. Es existieren Visa für einmalige Einreisen („single entry“) mit einer Gültigkeit von einem Monat und für mehrmalige Einreisen („multiple entry“) mit einer Gültigkeit von bis zu 3 Monaten. Jeder einzelne Aufenthalt darf jedoch maximal einen Monat am Stück beantragen, was bedeutet, dass man auch mit einer Aufenthaltsgenehmigung mit einer Gültigkeit von mehr als einem Monat zwischendurch ausreisen muss. Die Bearbeitungszeit beträgt in Abhängigkeit von der Visa-Gebühr zwischen 2 Wochen und einem Tag.

Gültigkeit & Anforderungen Reisepass

Der Reisepass muss mindestens 6 Monate beziehungsweise etwa 180 Tage gültig sein und mindestens 2 freie Seiten besitzen.

Besondere Bedingungen

Es sind ein Nachweis für die Aus- beziehungsweise die Rückreise und ein Buchungsbeleg über eine Unterkunft in Mosambik erforderlich.

Impfungen

Es werden keine Pflichtimpfungen (außer gegebenenfalls Gelbfieber) vorgeschrieben, sondern lediglich die Standardimpfungen (besonders auf Polio & Masern achten) sowie Vakzine gegen Cholera, Hepatitis A und Hepatitis B empfohlen. Bei Langzeitaufenthalten sollten Sie zudem eine Immunisierung gegen Meningokokken-Krankheit, Tollwut und Typhus in Betracht ziehen.

Krankheiten

Afrikanisches Zeckenbiss-Fieber, Chikungunya-Fieber, Dengue-Fieber, Durchfallerkrankungen (Cholera), Hantavirus, HIV/AIDS, Leptospirose, Malaria, Polio, Rift-Valley-Fieber, Schistosomiasis/Bilharziose, Tollwut & Tuberkulose

Hinweis: Bei den hier aufgeführten Krankheiten handelt es sich um eine ausführliche Auflistung der meisten, bekanntesten und relevantesten Viren sowie Infektionen des entsprechenden Landes. Einige kommen häufig vor (z. B. Durchfall), andere sind sehr selten (z. B. Ebola Virus) oder es besteht nur ein geringes Risiko einer Ansteckung (z. B. Hepatitis E). Wir möchten an dieser Stelle lediglich über potenzielle Gefahren aufklären. Es ist empfehlenswert, sich vor der Reise genau darüber zu informieren, welche Krankheiten tatsächlich ein Risiko für Sie darstellen könnten. Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit vielen der hier aufgeführten Erregern ist für normale Reisende äußerst gering.

Medizinische Versorgung

Es wird empfohlen, eine gute Krankenversicherung mit Rückholung für die gesamte Dauer Ihrer Mosambik-Reise abzuschließen.

Sicherheit

Hinweis: Für die meisten Urlauber verläuft eine Mosambik-Reise ohne Probleme, vor allem, wenn es sich um eine gut organisierte Rundreise mit seriösen Reiseführern handelt. Allerdings sollte man in diesem faszinierenden Land immer auf der Hut sein und sich über die aktuelle Situation gut informieren. Besonders in den größeren Städten kommt es immer wieder zu kriminellen Zwischenfällen. Wegen der Gefahr von Terrorismus bestehen offizielle Warnungen für die Regionen Cabo Delgado (mit Ausnahme der Hafenstadt Pemba) und Nampula (Distrikt Memba und Distrikt Erati). Landminen sollen sich zudem in abgelegenen Regionen im Zentrum und im Süden von Mosambik befinden (Gaza, Inhambane, Manica, Maputo, Sofala und Tete). In der Vergangenheit wurden zudem Entführungen in Beira, Maputo und Cabo Delgado gemeldet. Natürliche Gefahren bestehen durch ein leichtes Erdbebenrisiko und während der Regenzeit (zum Beispiel Zyklone und Überflutungen).

Bei den hier aufgeführten Sicherheitshinweisen handelt es sich um eventuelle Risiken, die jedoch nicht zwangsläufig eine akute Gefahr darstellen. Wir bewerten die Sicherheit mit Hilfe der Sterne von 0 (sehr unsicher) bis 5 (sehr sicher).

Reisen als Frau allein

Hinweis: Die Herausforderung für allein reisende Frauen bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (sehr schwierig) bis 5 (sehr einfach). Den Grad der Schwierigkeit beziehungsweise Herausforderung versuchen wir bestmöglich anhand der Sicherheit und der kulturellen Gegebenheiten des betreffenden Landes einzuschätzen. Natürlich variiert dieser je nach Reiseerfahrung, Charakter und Alter der einzelnen Person.

Reisen mit Kindern

Hinweis: Das Thema „Reisen mit Kindern“ bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (nicht familiengerecht) bis 5 (sehr familiengerecht). Den Grad der Schwierigkeit beziehungsweise Herausforderung versuchen wir bestmöglich anhand der Sicherheit, der Infrastruktur und der kulturellen Gegebenheiten des betreffenden Landes einzuschätzen. Dieser variiert natürlich je nach Reiseerfahrung der Eltern, Alter der Kinder und Flexibilität der Familie.

LGBTQI

Hinweis: Es existiert Diskriminierung, es gibt ein paar Antidiskriminierungsgesetze, gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen sind legal und gleichgeschlechtliche Beziehungen werden nicht anerkannt.

Das Thema LGBTQI bewerten wir mit Hilfe der Sterne von 0 (keine Akzeptanz) bis 5 (sehr hohe Akzeptanz). Den Grad der Akzeptanz versuchen wir bestmöglich anhand der aktuellen Gesetzeslage und der Aufgeschlossenheit der Bevölkerung des betreffenden Landes abzuschätzen.

Internationaler Führerschein

Der internationale Führerschein ist erforderlich und nur zusammen mit der europäischen Fahrerlaubnis gültig.

Linksverkehr

ja

Durchschnittspreise in Mosambik im Vergleich zu Deutschland

Essen in Restaurant:
günstiger
Bier in Kneipe:
günstiger
Supermärkte:
günstiger
Taxi, Bus & Bahn:
günstiger
Unterkünfte:
günstiger

Top Highlights & Aktivitäten

Top 5 Städte & Orte

Maputo
  • Hauptstadt von Mosambik & Hafenstadt am Indischen Ozean mit portugiesischer Kolonialarchitektur
Pemba
  • Hafenstadt im Norden des Landes an der Pemba Bay gelegen
Vilanculos
  • kleine Küstenstadt im Süden von Mosambik mit schönen Stränden
Tofa
  • kleine Stadt im Südosten des Landes mit dem hübschen Tofinho Beach
Nampula
  • wirtschaftliches Zentrum des Nordens mit mehreren Gebäuden aus der portugiesischen Kolonialzeit
Maputo

Top 5 Natur

Gorongosa National Park
  • 1960 gegründetes & erstes Naturschutzgebiet von Mosambik
Ilha de Moçambique
  • idyllische Insel & zugleich Stadt mit portugiesischen Kolonialbauten
Niassa Wildlife Reserve
  • 42.000 km² großes Naturschutzgebiet an der Grenze zu Tansania
Bazaruto Archipelago National Marine Park
  • sechs Inseln umfassendes Naturschutzgebiet bei Vilanculos
Inhaca
  • hübsche subtropische Insel in der Maputo-Bucht

Top 5 Aktivitäten

Stadtführungen
  • zum Beispiel mit lokalem Guide & Marktbesuch in Maputo
Safaris
  • zum Beispiel im Great Limpopo Transfrontier Park
Tauchen & schnorcheln
  • zum Beispiel im Archipel Quirimbas
Relaxen & Sonnenbaden
  • zum Beispiel auf der Insel Matemo
Schwimmen
  • zum Beispiel mit Mantarochen, Walhaien & Delfinen in der Memba Bay

Top 5 Essen

Xima
  • Maisbrei
Matapa
  • Eintopf aus Maniokblättern, Kokosnuss & gemahlenen Erdnüssen
Seafood
  • frischer Fisch, Hummer & Meeresfrüchte
Galinha Asada
  • mit scharfer Chilisoße mariniertes & gebratenes oder gegrilltes Hähnchen
Moamba de Peixe
  • Eintopf mit Fisch, Tomaten & Gewürzen
Meeresfrüchte

Wichtige Infos & wertvolle Tipps

Mietfahrzeug

Auf einer Mosambik-Reise mit einem Mietfahrzeug sollte man wissen, dass nicht alle Polizisten dazu berechtigt sind, Bußgelder zu erteilen. Ausschließlich die blau-weiß gekleideten Verkehrsbeamten sind hierfür zuständig, nicht die grau uniformierte Schutzpolizei. Bestehen Sie immer auf die Aufnahme eines Protokolls, zahlen Sie Bußgelder im Revier und verlangen Sie einen Beleg. Korruptionsfälle melden Sie am besten im „Gabinete Central do Combate à Corrupção“.

Fotografieren

Fragen Sie vor dem Fotografieren immer zuerst nach der Erlaubnis. Teilweise ist es nämlich nicht gestattet, bestimmte Dinge zu fotografieren, wie öffentliche Institutionen, Personen oder Fahrzeuge.

Wichtige Dokumente

Sie sind verpflichtet, Ihren originalen Reisepass und Ihr Visum stets mit sich zu führen. Darüber hinaus sollten Sie zur Sicherheit beglaubigte Kopien aller wichtigen Dokumente besitzen und diese gut aufbewahren.

Bargeld

Achten Sie darauf, genügend Bargeld dabei zu haben, wenn Sie außerhalb von Städten und in abgelegenen Regionen unterwegs sind. US-Dollar werden meistens akzeptiert, nicht immer jedoch Euros.

Frauen

Besonders Frauen wird empfohlen, sich bedeckt und zurückhaltend zu kleiden. Mosambikanerinnen tragen oft bunte, knöchellange Röcke und Oberteile, welche die Schultern bedecken. Lange Tops mit breiten Trägern und ohne Ausschnitt sind in Ordnung. Allein reisende Frauen berichten des Öfteren von unangenehmer männlicher Aufmerksamkeit.

Mosambik Bildergalerie:
Tolle Eindrücke aller Highlights

Erste Eindrücke im Video

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

1

Ihr Reisewunsch

2

Ihre Kontaktdaten

3

Anfrage absenden

Unser Team

Wir beraten Sie persönlich & individuell!